d f 
keyvision
Umbau Hotel- und Seminargebäude Geissflue, Barmelweid 
Die Klinik Barmelweid liegt erhöht am Jura-Südhang in der Nähe von Aarau.
  Der Komplex umfasst neben dem Klinikgebäude mehrere Wohnhäuser für Angestellte und Therapiegruppen. Das Haus Geissflue wurde 1972 als Personalhaus erstellt. Das markante Hochhaus steht über der Zufahrt zum Klinikareal. Die Personalzimmer entsprachen den heutigen Anforderungen an Grösse und Ausbaustandard nicht mehr; ein grosser Teil der Zimmer stand leer. Das Gebäude wies jedoch eine gute, aber sanierungsbedürftige Bausubstanz auf.

Das Projekt sah vor, in die bestehende Struktur des Gebäudes grössere und attraktive Personalwohnungen und Hotelzimmer für Besucher einzubauen und im Erdgeschoss den bestehen Schwimmbadbereich zu sanieren und einen dem heutigen Standard angepassten Therapiebereich zu bauen.

Unsere Aufgabe

Die gesamten technischen Installationen wurden hinter einer abgehängten Gipsdecke montiert. Für die Architekten war es naheliegend, diese als akustisches Element auszurüsten, da alle andern Oberflächen aus harten Materialien ausgebildet sind. Dank seiner homogenen, fugenfreien Oberfläche kam SonaSpray zum Einsatz. Nebst der Sprüharbeit hatten wir verschiedene demontierbare Serviceöffnungen und Downlights in die Decke einzubauen. Insgesamt ist ein beruhigend schönes neues Bad entstanden.



Projektdaten

Standort Barmelweid
Architekt

Schneider & Scheider Architekten ETH BSA SIA AG, Aarau. www.schneiderschneider.ch

Akustik Scheib Akustik, Buchs
SonaSpray 185 m2 fc, 12 mm, arctic white,

 


 



 
home produkt absorption messungen objekte
büros
restaurants
schulen
bäder
industrie
kirchen
andere
downloads kontakt