d f 
keyvision
Die Kleinkindertagesstätte Tonkinelle 
...ist ein Lebenszentrum für Kinder in einem...

... neuen Gebäude mit 5 Einheiten, die klar von den 3 älteren getrennt wurden. Hier werden Kleinkindern von 2 ½ Monaten bis 5 Jahre betreut. Der Kindergarten bietet ihnen ein soziales Umfeld, das sich vom Alltag in ihrer Familie unterscheidet. Hier können sie Erfahrungen im Umgang mit anderen Kindern und Erwachsenen sammeln.
Zudem ermöglicht die Tagesstätte den Eltern, sich von einem Teil ihrer Erziehungsverantwortung zu entlasten, um eine berufliche Tätigkeit ausüben oder sich weiterbilden zu können.

Die Architekten

Geneviève Bonnard und Denis Woeffray, könnten sich eines analogen Pragmatismus rühmen. Engagiert, konsequent und ökonomisch in der Mittelwahl ist ihre Architektur doch weder streng noch puritanisch. Sie nutzen gekonnt die Formen der zeitgenössischen Kunst und Designs für ihre präzise und persönliche Architektursprache.

Unsere Aufgabe


Alle Decken des Kindergartens waren in rohem Beton, der nach einem detaillierten Farbkonzept gestrichen wurde. In einigen Räumen waren die harten und glatten Oberflächen eine unangenehme Quelle für Resonanz.
Unser Auftrag war, SonaSpray aufzusprühen, in den gegebenen Farbtönen einzufärben und all die verschiedenen Deckendetails zu wahren.
Die Arbeit war heikel, aber unser Team ist gut eingespielt und hat die nötige Erfahrung, um erfolgreich zu sein!


Projektdaten

LageBeim Bahnhof Monthey
BauherrVille de Monthey
ArchitektenBonnard & Woeffray, Monthey www.bwarch.ch
SonaSpray700 m2 fc, 12 mm, arctic white,eingefärbt NCS

home produkt absorption messungen objekte
büros
restaurants
schulen
bäder
industrie
kirchen
andere
downloads kontakt