d f 
keyvision
Schulhaus Quader, Chur 

Baubeschrieb

Das Quaderschulhaus wurde 1913-14 als Sekundar- und Handelsschule von den Architekten Schäfer & Risch erbaut und bildet für sich als Gebäudegruppe, aber auch als städtebauliche Gesamtanlage zusammen mit der Quaderwiese, den nordseits flankierenden Giebelhäusern und dem zentralen Torbau an der Masanserstrasse, eine der bedeutendsten öffentlichen Bauten der Stadt Chur und steht als Ganzes unter Denkmalschutz.

Unsere Aufgabe..

...war eine der anspruchvollsten seit Jahren. Die denkmalgeschützte Aula überzieht ein Kuppelgewölbe mit Deckenmalerei und Gipsfries. Eingefasst ist es vierseitig mit kleineren Seitengewölben. Nachdem die Gewölbe erdbebensicher saniert wurden, wollte der Architekt eine struktur- und nahtlose Akustikdecke. Zudem sollten Fries und Ecken nicht in der Decke verschwinden – also musste da jeweils die Beschichtung auf 0 reduziert werden.

Die Lösung

All diese Vorgaben konnten wir unkonventionell erfüllen. Zuerst sprühten wir SonaSpray, talochierten die Beschichtung und liessen sie trocknen. Danach applizierten wir der Feinputz von SonaCoustic, der auch glatt talochiert wurde. Nach dem Aushärten wurde die Oberfläche geschliffen. Das Ergebnis präsentiert sich als mikroporöse Akustikdecke, die optisch völlig glatt und strukturlos ist.

Und es vereinen sich die hohen akustischen Qualitäten von SonaSpray und SonaCoustic.

 

Projektdaten

 

Architekten Schwander + Sutter GmbH, Chur
Bauleitung Walter Dietsche Baumanagement AG, Chur
Akustik Imhof Akustik AG, Speicher
Bauherrschaft Stadt Chur
SonaSpray 170 m2 SonaSpray K-13, off white, 0 - 30 mm
SonaCoustic 2 Schichten Fine, talochiert, geschliffen

 

 

 

 

 


home produkt absorption messungen objekte
büros
restaurants
schulen
bäder
industrie
kirchen
andere
downloads kontakt